55 Jahre Gärtner: Siegfried Knof

In diesem Jahr wird Siegfried Knof 74 Jahre alt und steht noch immer gern auf dem Remscheider Wochenmarkt – direkt am Eingang des Allee-Centers. 55 Jahre arbeitet er als Gärtner und verkauft seine Blumen auf verschiedenen Märkten. Dort finden seine Kunden ihn bei Sonnenschein und auch bei Regen. Immer freundlich lässt er sich nicht davon[…]

Bauernhof Kempe rät bei Wild auf Bio zu achten

Sabine Naber berichtet im Dezember im Remscheider General Anzeiger über die Familie Kempe, die nicht nur Eier und Geflügel bietet, sondern auch für ihr Wildfleisch bekannt ist. In dem Artikel »Wer Wild liebt, sollte auf Bio setzen« meint Markus Kempe »Mehr Bio als beim Wildfleisch geht nicht. Wir schießen sehr sorgfältig, die Kugel ist schneller[…]

Die Landbäckerei Bauer – nicht nur auf dem Remscheider Wochenmarkt

Bereits im Dezember 2013 berichtete die Bergische Morgenpost über die Landbäckerei Bauer, die drei Mal in Remscheid auf den Wochenmärkten zu finden ist. Das seit 1910 bestehende Familienunternehmen eröffnete 2010 in Kürten ein Café und plant auch für die Zukunft vor. Hochwertige Produkte kombiniert mit gelernter Handwerkskunst sind oberste Priorität. Zum Artikel über das Hückeswagener[…]

Herr Wiese über den Wochenmarkt

»Was ist das Beste an Ihrem Job?«, wurde unser Marktbeschicker Wiese im Mai 2014 von “Menschen im Revier“, einer Initiative der WAZ, gefragt. »Wenn Sie zu Hause nix zu lachen haben, haben Sie hier was«, lautete seine gewohnt lässige Antwort. Ein Foto zeigt ihn mit dem, was er auf dem Markt anbietet: Gemüse. Schauen Sie[…]

Kochen auf dem Wochenmarkt

Bis Herbst 2014 kochten verschiedene Restaurants jeden Samstag auf den Wochenmärkten in Lennep und Remscheid. In dem Artikel »Frische Paella für den Wochenmarkt« berichtet die Bergische Morgenpost über die erfolgreiche Einführung des Kochevents. Zitat: »Durch die Aktion sollen die Kunden wissen, was man aus den Produkten machen kann, und was überhaupt alles auf dem Markt[…]

Unser Wochenmarkt im Remscheider General Anzeiger

»Der Duft von knackigen Würstchen und herzhaftem Käse liegt in der Luft: Auf dem Wochenmarkt herrscht eine ganz besondere Atmosphäre. Herzlich, familiär, direkt. Ausführliche Beratung und enger Kundenkontakt – das sind die Stärken, mit denen die engagierten Wochenmarktbetreiber punkten und der allmächtigen Discounter-Konkurrenz Paroli bieten können.« Christian Werth klärt über die aktuellen Preis- und Konkurrenzprobleme[…]