Kräuterbeete mit Kräutern und Gemüsepflanzen vom Wochenmarkt

Angebot Kräuter und Gemüsepflanzen von Gemüsebau Basen

Angebot Kräuter und Gemüsepflanzen von Gemüsebau Basen

Schon seit einigen Wochen finden Sie auf den Wochenmärkten frische Kräuter oder Gemüsepflanzen im Topf. Auf dem Remscheider Wochenmarkt bietet Gemüsebau Basen eine Vielzahl an unterschiedlichen Kräutern und Gemüsepflanzen im Topf an.
Die Pflanzen sind kräftig gewachsen und von sehr guter Qualität, damit alle Kräuter und Pflanzen unseren Wetterbedingungen auch stand halten können. Nur so haben Sie an den einjährigen Kräutern wie z.B Petersilie, Dill oder Rosmarin über einen langen Zeitraum Ihre Freude. Manche der Kräuter säen sich auch selbst aus und kommen dann im nächsten Jahr wieder. Mehrjährige Kräuter wie z.B. Thymian, Bärlauch oder Melisse sollten Sie im Winter abdecken.

Kräuter und Pflanzen für Haus und Hof

Kräutergarten Terrakotta 2015

Kräutergarten Terrakotta 2015

Wenn Sie einen großen Garten haben, sehen Kräuter in einer Kräuterspirale oder einem Kräuter-Hochbeet toll aus. Hübsch arrangiert im Blumenkasten oder in Terrakottatöpfen haben Sie auch in kleinen Gärten oder auf dem Balkon Ihr Lieblingskraut stets frisch zur Hand. Selbstverständlich können Sie auch Ihre Wohnung mit Kräuterpflanzen dekorieren.
Sollten sich die frischen Kräuter zu stark vermehren, dann können Sie die Kräuter in kleinen Bündeln abschneiden und kopfüber zum Trocknen aufhängen, so haben Sie auch im Winter stets die richtige Würze zur Hand.

Beim Anpflanzen sollten Sie jedoch beachten, dass sich nicht alle Kräuter riechen können. Tipps zum richtigen Anpflanzen erhalten Sie z.B. auf der Seite Gartendialog. Gern beantwortet Ihnen die Familie Basen aber auch Ihre Fragen zu Kräutern und Gemüsepflanzen.

Deko-Tipp für Ihre Kräuter

Kräuter im Balkonkasten 2015

Kräuter im Balkonkasten 2015

Damit Sie nicht vergessen, welches Pflänzchen Sie an welcher Stelle eingepflanzt haben, erhalten Sie im Handel zahlreiche Dekostäbe mit bereits vorgefertigter Beschriftung. Kostengünstiger geht es jedoch auch mit allem, was Sie in der Natur oder bei Ihrem Spaziergang finden können.

Schieferstücke oder Steine lassen sich mit einem wasserfesten Stift beschreiben. Wenn Sie noch mehr Lust und Zeit haben und besonders kreativ sind, können Sie die Schieferstücke auch auf einen Holzstab oder einen Metallpin kleben. Mit einem dünnen Steinbohrer lassen sich kleine Löcher in Steine bohren und mit einem Stab verbinden. Wasserfester Klebstoff sorgt für den richtigen Halt.

 

Kommentar verfassen