Gastbeiträge für und über den Wochenmarkt

Gastbeitrag für den Remscheider WochenmarktSie sind Martkbeschicker und möchten ein paar Anekdoten erzählen oder als Kunde Ihre Erfahrungen mitteilen? Auch ein Rezept von Ihnen mit Zutaten vom Wochenmarkt wäre ein toller Beitrag. Vielleicht haben Sie schon die Wochenmärkte der Welt bereist und haben Lust, darüber zu schreiben?
Ein Gastbeitrag von Ihnen würde den Remscheider Wochenmarkt-Blog aufwerten.

Wir freuen uns darauf.

Beachten Sie bitte nur ein paar Regeln für einen Gastbeitrag

  • Autoren eines Gastbeitrages erhalten kein Honorar.
  • Der Beitrag wird am Anfang des Textes mit Vor- und Nachname gekennzeichnet. Eine Verlinkung zur Webseite / Blog des Autors ist selbstverständlich. Eine Kurzvita (2-3 Sätze) und ein Foto sind gern gesehen.
  • Sprachliche, rechtliche oder sachkundige Änderungen des Textes behalten wir uns vor, sprechen diese aber mit dem Autor ab.
  • Wir erlauben uns, Texte abzulehnen.
  • Der Beitrag muss Unique Content sein und darf nicht auf einer anderen Plattform oder einem anderen Medium veröffentlicht worden sein.
  • Der Beitrag muss natürlich von Ihnen selbst geschrieben sein. Beachten Sie bitte Copyrights und geben Sie eventuell ein Quellenverzeichnis an.
  • Gastbeiträge dürfen Zwischenüberschriften enthalten und Aufzählungen beinhalten. Über die Länge entscheiden wir individuell.
  • Bitte verwenden Sie die Rechtschreibprüfung Ihres Schreibprogramms.
  • Der Gastbeitrag sollte fachlich korrekt, authentisch und ehrlich sein.
  • Bitte senden Sie uns Ihren Gastbeitrag in einer html- oder Word-Datei als E-Mail Anhang.
  • Sollten Sie bei VG Wort gemeldet sein, binden wir gern Ihren Code in den Gastbeitrag ein.
  • SEO-Agenturen sehen bitte von einem Gastbeitrag ab. Danke.

Wir freuen uns, mit Ihrem Gastbeitrag unseren Blog bereichern zu können. Vielen Dank.

Ein Kommentar: “Gastbeiträge für und über den Wochenmarkt

Kommentar verfassen